Der rote Faden

Am Anfang steht ein einschneidendes Ereignis! Ein noch nie dagewesenes Ereignis! Das Virus! In der Realität durchaus beherrschbar und mit überschaubaren Folgen, hat es in den Köpfen vieler Menschen verheerend gewirkt! Die Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft werden noch andauern, wenn das Virus selbst schon nicht mehr die Schlagzeilen bestimmt. Die übergroße Mehrheit der Menschen hat allzu bereitwillig die Einschränkung ihrer Grundrechte akzeptiert. Ja sogar danach gerufen! Widerstreitende Meinungen wurden als Meinung Verwirrter abgetan und nicht einmal ernsthaft erwogen und diskutiert! Gesetze wurden geändert und die darin festgelegten Ermächtigungen der Regierenden erheblich ausgeweitet. Alles zu unserem Wohle! Für unsere Gesundheit! Welche Gesetze werden in Zukunft zu unserem Wohle geändert? Welche Ermächtigungen werden in Zukunft für die Regierenden ausgeweitet? Ich fühle mich unterdrückt und das macht mir, insbesondere für die Zukunft, große Sorgen! Da ist der rote Faden, denn ich war bisher der festen Annahme, dass wir Deutschen aus unserer Geschichte gelernt haben. Das wir die Gnade, in einer Demokratie zu leben, wertschätzen und lebendig halten. Widerstreitende Meinungen zulassen, ja sogar sich damit ernsthaft auseinanderzusetzen und unterschiedliche Wege, eine mögliche Pandemie einzudämmen, miteinander abwägen. Im Zweifel Entscheidungen zu treffen, die die Grundrechte der Menschen nicht derart einschränken und dadurch jedem Einzelnen auch mehr Verantwortung im Zusammenhang mit der Bewältigung einer solchen oder ähnlichen Krise übertragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s