Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie hatten „erhebliche unbeabsichtigte Konsequenzen“ wie den fehlenden Zugang zu kritischer Gesundheitsversorgung und den Rückgang der Besucherzahlen in der Unfalls- und Notfallsmedizin. Laut einer Analyse des Amtes für nationale Statistiken hatte England im ersten Halbjahr 2020 die höchste Übersterblichkeit in Europa. Fast 2.700 Menschen pro Woche sind aufgrund der Auswirkungen des […]

Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s