Englische Statistik (Graphik*) beweist, dass das Corona-Narrativ und das Impf-Narrativ Märchen sind – Autor: Carsten Leimert

1. Die Anzahl der Corona-Toten (rote Kurve) müsste zu der Anzahl der Corona-Erkrankten (blaue Kurve) proportional sein. Ist es aber nicht. Grund: der PCR-Test und die Klassifizierung als „Corona“ sind Unsinn.
 
2. Man erkennt auch, dass die Impfungen keinen Einfluss auf die Anzahl der Corona-Kranken und Corona-Toten haben. Denn die rote Kurve und die blaue Kurve sind bereits fast auf Null gesunken, bevor die gelbe Kurve (Anteil der Geimpften) überhaupt auf ein wesentliches Niveau gestiegen ist (die gelbe Kurve müsste ja erst ein sehr hohes Niveau erreichen (sog. Herdenimmunität) um wirken zu können (falls die Impfungen wirksam wären)). M.a.W. die Impfungen haben keine Abnahme der (vermeintlichen) Corona-Kranken und Corona-Toten bewirkt. Dass die Anzahl der Corona-Kranken und der Corona-Toten infolge der Impfungen gesunken sind, ist ein Märchen.
 
* Quelle für die Graphik: Thorsten Wiethölter, Artikel “Auffälligkeiten bei unvollständig Geimpften im Vereinigten Königreich“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s